Input von VillageOffice, Vortrag von Marc Steiner und Diskussion zu SDG 12

0
44

Der Aufstieg der Maschinen verändert nicht nur Industrie und Wirtschaft exponentiell, die gesamten Arbeits- und Lebenswelten von uns Menschen sind betroffen. Wenn immer mehr digitalisiert wird, bekommt der Mensch und damit die nachhaltige Balance zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Natur mehr Bedeutung.
Nachhaltigkeit ist aus diesem Grund heute fester Bestandteil der Strategie. Um dies zu erreichen bedarf es einen gesamtheitlichen Blick der Führungskräfte. Deshalb haben 193 Staatschefs im September 2015 an der UNO Generalversammlung nach einem Konsultationsprozess mit Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Behörden einen Zielrahmen, die sogenannten SDGs / Agenda2030 etabliert. Die SDGs sollen nicht weniger als die Welt, wie wir sie kennen, transformieren. Der Zielrahmen fokussiert die drängendsten gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und naturbezogenen Herausforderungen.
Am 7. September 2018 fokussierten wir im Rahmen von JCISmeets drei dieser Ziele (3, 8 und 12) und zeigten auf wie Führungskräfte, Unternehmen, aber auch Du Dich, engagieren kannst.

Publication link